04.04.2021 23:00 |

Coronavirus

Ostersonntag bringt 116 Neuinfektionen

Am Ostersonntag wurden 116 Neuinfektionen mit Corona gemeldet. Damit bewegt sich Salzburg auf einem recht gleichbleibenden Niveau. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

116 Neuinfektionen gab es am Sonntag zu verzeichnen. Damit beträgt die Zahl der aktiv infizierten Salzburger 2.444. In den Bezirken ist die Infektionslage wie folgt: Pongau 337 (-1), Tennengau 234 (-13), Lungau 53 (-11), Stadt Salzburg 691 (-16), Flachgau 800 (-18) und Pinzgau 329 (-26). Salzburgs 7-Tage-Inzidenz beträgt 242 - und damit befindet sich das Bundesland deutlich unter dem Österreich-Schnitt von 253. 

Derzeit befinden sich 105 Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 20 auf der Intensivstation betreut.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol