03.04.2021 15:16 |

Schwere Verletzungen

Arbeiter (60) wurde von Hubstapler eingeklemmt

Mit schweren Verletzungen wurde ein 60-Jähriger am Freitagnachmittag ins Landeskrankenhaus nach Feldkirch gebracht. Der Mann wollte mit Entladearbeiten beginnen, als der Fahrer eines Sattelzuges das Fahrzeug noch ein Stück nach hinten fuhr. Der Arbeiter wurde zwischen Sattelzug und Hubstapler eingeklemmt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Zu schnell war der 60-jährige Staplerfahrer, der am Freitag bei einem Arbeitsunfall in Weiler schwer verletzt wurde. Nachdem der 39-jährige Fahrer eines Sattelzugs das Schwerfahrzeug zum Entladen auf dem Vorplatz eines Unternehmens abgestellt hatte, wollte der 60-Jährige schon mit dem Entladen beginnen. Die Türen des Sattelzugs waren bereits geöffnet, der Lkw-Fahrer allerdings entschied sich, sein Fahrzeug doch noch ein Stück weiter nach hinten zu setzen, legte den Rückwärtsgang ein und rollte los.

Mit schweren Wirbel-, Becken- und Bauchraumverletzungen 
Der Stapelfahrer wurde dabei zwischen dem Sattelzug und der Front seines Hubstaplers eingeklemmt. Bei dem Arbeitsunfall erlitt der ältere Mann schwere Wirbel-, Becken- und Bauchraumverletzungen, die nun im Spital versorgt werden. Der 60-Jährige wurde nach der Bergung und Erstversorgung durch den Notarzt mit der Rettung ins Landeskrankenhaus nach Feldkirch gebracht.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-3° / 2°
heiter
-5° / 3°
wolkenlos
-3° / 3°
heiter
-5° / 3°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)