26.03.2021 10:23 |

Urlaub leicht gemacht

Zehn Tipps für eine sichere Reisebuchung

Wohin soll es in den schönsten Wochen des Jahres gehen? Ist Sommerurlaub bei Sonne, Meer und Strand angesagt oder steht eine Städtereise auf der Wunschliste? Soll es einmal mit einem Schiff auf Kreuzfahrt gehen oder ist doch eher Aktivurlaub in den Bergen angesagt? Die Welt ist voller interessanter Reiseziele und Verlockungen. Oft lässt sich nur schwer abschätzen, welches Reiseschnäppchen wirklich attraktiv ist und wo man besser die Finger davon lässt.

Die nachstehenden zehn Tipps sollen Ihnen dabei helfen, die perfekte Traumreise zu finden!

1. Was tun im Urlaub?
Bevor Sie Ihre Reise buchen, überlegen Sie sich, wie Sie Ihre Urlaubstage gestalten wollen. Nicht jedes wohlklingende Traumziel ist für jeden geeignet. Informieren Sie sich genau, welche Möglichleiten Ihr Reiseziel für Sie bereithält und ob es zu Ihren ganz persönlichen Urlaubswünschen passt. Erkundigen Sie sich vor Buchung über Sport- und Aktivangebote, Gastronomie, kulturelle Veranstaltungen oder Fahrtmöglichkeiten in die nächste Stadt - damit Sie auf nichts verzichten müssen!

2. Richtige Zeit am richtigen Ort
So wie in Österreich gibt es auch in anderen Ländern Hoch- und Nebensaisonen. So manches scheinbare Reiseschnäppchen ist nur deswegen so günstig, weil der Reisetermin etwa in die Regenzeit oder in den Ramadan fällt - oder weil schlichtweg Klima und Wetter in dieser Zeit zu kalt oder zu heiß sind. Ihr Reisebüro verfügt über Klimatabellen und weiß über eventuelle andere temporäre Beeinträchtigungen Bescheid - fragen Sie danach! Manche österreichische Veranstalter haben sich auf bestimmte Zielgebiete spezialisiert, etwa Best4Travel auf Australien, Neuseeland, die Südsee, den Indischen Ozean und das südliche und östliche Afrika.

3. Inkludierte Leistungen
Laut österreichischer Gesetzeslage müssen in Preisen alle fix mit der Reise verbundenen Kosten inkludiert sein. Bei Angeboten aus anderen, vor allem außereuropäischen Ländern ist das oft nicht der Fall. Da kommen dann plötzlich Steuern, Bearbeitungsgebühren oder obligatorische Trinkgelder extra dazu. Auch nicht inkludierte Transfers, extra Mahlzeiten oder anderweitige Sonderkosten können sich stark auf den Preis auswirken. Daher Vorsicht bei fremden Internetangeboten - bei heimischen Reiseveranstaltern und Reisebüros sind Sie auf der sicheren Seite!

4. Individuell oder Gruppe
Viele österreichische Veranstalter bieten Gruppenreisen an, bei denen sich ein professioneller Reisebegleiter vor Ort um alles kümmert. Das spart Zeit und ermöglicht auch Reisen in Regionen, die allein eher schwierig zu besuchen sind. Doch mittlerweile gibt es ein breites Angebot von individuellen Reisen, bei denen Sie zu durchaus vernünftigen Preisen mit einem privaten Reiseleiter unterwegs sind und somit flexibles Reisen und beste Betreuung verbinden können. Pionier für diese Privatreisen ist in Österreich GEO Reisen.

5. Immer gut versichert
Passieren kann immer etwas. Daher gehört ein umfassender Versicherungsschutz zu jeder Reise. Urlaubskranken- und Unfallversicherung gehören da ebenso dazu wie eine Stornoversicherung sowie Schutz bei Reiseabbruch, aber auch eine Gepäckversicherung oder eine Absicherung bei Ereignissen am Weg zum Abreiseort ist sinnvoll. In den österreichischen Reisebüros werden spezielle Versicherungspakete angeboten, die auf die jeweilige Reiseart und Destination abgestimmt werden können.

6. Gut vorbereitet unterwegs
Gesundheitsvorschriften und Einreisebestimmungen können in manchen Ländern durchaus kompliziert sein - und ein kleiner Tippfehler bei der Flugbuchung kann rasch sehr teuer werden. Für die Einhaltung der entsprechenden Regeln ist immer der Reisende selbst verantwortlich. In einem guten Reisebüro unterstützt man Sie jedoch gerne, wenn es um Visum, Impfung, korrektes Ausfüllen von Online-Formularen und Ähnliches geht. Ganz wichtig: wo immer Sie Ihren Namen angeben, achten Sie darauf, dass er zu 100% mit den Angaben (Vor- und Zuname) im Reisepass übereinstimmt!

7. Trau, schau, wem!
Dieses Sprichwort sollte bei der Urlaubsplanung immer und überall beherzigt werden. Reisen ist Vertrauenssache, daher ist es wichtig, wem Sie Ihre schönsten Tage des Jahres anvertrauen. Unbekannte Web-Anbieter oder ausländische Vermittlungsplattformen bergen durchaus Risiken. Es gibt jedoch zahlreiche namhafte und renommierte österreichische Reiseveranstalter, die sowohl im Internet als auch im Reisebüro problemlos zu buchen sind. So veranstaltet etwa Raiffeisen Reisen seit über 50 Jahren eigene Rundreisen in alle Welt und verfügt dazu über ein österreichweites Netz von Reisebüros.

8. Keine Reise ohne Notfallnummer
Ob Wetterkapriolen oder Vulkanausbruch, gebrochenes Bein oder verlorener Pass - unterwegs kann immer etwas passieren. Die Notfallnummer Ihres Reisebüros oder Reiseveranstalters sollte daher immer mit dabei sein. Damit erreichen Sie (meist sogar rund um die Uhr) eine Person Ihres Vertrauens, die mit ihrer Erfahrung und den weltweiten Kontakten meist rasch und unkompliziert helfen kann und die - und das kann im Ausland ein sehr wichtiger Aspekt sein - Ihre Sprache spricht.

9. Gütezeichen und Auszeichnungen
Reiseanbieter werden von unabhängigen Prüfstellen immer wieder getestet oder Kundenbewertungen unterzogen. Daran kann man sich bei der Reisebuchung durchaus orientieren. Bei den Kreuzfahrtportalen hat etwa das Austrian Cruise Center als ÖGVS-Branchenchampion 2020 die besten Bewertungen im Segment Kundenzufriedenheit erhalten. Damit können Sie davon ausgehen, dass Sie hier bei den Kreuzfahrtexperten in den besten Händen für die Planung Ihrer Schiffsreisen sind!

10. Reisebüro bedeutet Rechtssicherheit
Pauschalreisegesetz, Konsumentenschutzgesetz und viele andere einschlägige Bestimmungen geben Ihnen als Kunde Sicherheit in Bezug auf Urlaub und Reisen. Bei Buchung in einem österreichischen Reisebüro haben Sie die Gewissheit, dass Sie diese Rechtssicherheit auch nutzen können und - sollte es tatsächlich einmal zu Problemen kommen - einen Rechtsanspruch in Österreich haben. Dazu kommt, dass der Fachhandel das nötige Wissen und die Erfahrung hat, um Ihnen nicht nur ein gerade billig verfügbares Urlaubsschnäppchen zu verkaufen, sondern Ihnen einen echten Traumurlaub beschert!

 Promotion
Promotion