26.03.2021 09:00 |

Mehrere Übertretungen

14-jähriger Mopedlenker aus dem Verkehr gezogen

Im Zuge von Mopedkontrollen in Neumarkt am Wallersee wurde von der Polizei am Nachmittag des 25. März ein Lenker angehalten, weil sein Fahrzeug übermäßigen Lärm verursachte und aus großer Entfernung zu hören war. Die Beamten stellten bei der Kontrolle fest, dass der Fahrer erst 14 Jahre alt war. 

Der junge Mann besaß keine Lenkberechtigung und hatte am Moped einen nicht genehmigten Sportauspuff angebracht. Am Prüfstand erreichte das Fahrzeug eine nicht erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 82 km/h. Zulassungsschein und Kennzeichen wurden ihm abgenommen. Zusätzlich wurde der 14-Jährige wegen mehrerer Übertretungen bei der zuständigen Behörde zur Anzeige gebracht. Außerdem muss das Moped bei der Prüfstelle des Landes Salzburg vorgeführt werden. 

Am Abend tätigte die Polizei Verkehrskontrollen in der Vogelweiderstraße. Bei einem 40-jährigen Österreicher ergab der Alkotest einen Wert von 1,06 Promille. An Ort und Stelle wurde ihm sein Führerschein abgenommen. Nur eine knappe Stunde später erwischten die Beamten einen 39-jährigen Bosnier, der 0,86 Promille im Blut hatte. Auch ihm wurde die Lenkberechtigung abgenommen. Beide Männer gaben an, dass sie nach der Arbeit lediglich ein paar Bier getrunken hatten. Sie wurden bei der zuständigen Behörde angezeigt. 

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol