04.04.2021 07:00 |

So wird gefeiert

Hexen, Eier und Paraden: Osterbräuche weltweit

In diesem Jahr schränkt das Coronavirus sämtliche Osterfeierlichkeiten stark ein. Dennoch gibt es in vielen Ländern rund um den Erdball zahlreiche Traditionen, die natürlich trotzdem - im kleinen Rahmen privat - abgehalten werden.

Mit dem christlichen Fest Ostern sind seit Jahrhunderten allerlei Bräuche verbunden, die zum großen Teil heidnischen Ursprungs sind. So lässt sich etwa das Verschenken bunter Eier bis zu den alten Chinesen zurückverfolgen. Der Hase wiederum tauchte bereits in der ägyptischen Mythologie auf. Der Brauch der Speisensegnung zu Ostern - oft fälschlich Fleischweihe genannt - wird besonders in Österreich, Bayern und Südtirol gepflegt. Er lässt sich bis in das 7. Jahrhundert zurückverfolgen.

Welche Bräuche gibt es in anderen Ländern?
In Großbritannien etwa gibt es die Tradition des Eierrollens. Bunte Eier rollen einen Hügel oder eine Straße hinunter - welches Ei unversehrt den weitesten Weg zurücklegt, gewinnt.

In Polen wird so manche Wasserschlacht gewagt: Am Ostermontag jagt man mit Kübeln, Wasserpistolen und -bomben durch die Straßen, bis die Kleidung komplett durchnässt ist.

In der französischen Gemeinde Bessieres geht es hauptsächlich ums Essen. Dort ist guter Appetit gefragt, denn aus 5000 Eiern wird ein Riesenomelett zubereitet und im Anschluss miteinander geteilt.

In Schweden fliegt die Osterhexe Paskkärring jedes Jahr am Gründonnerstag auf den Hexenberg Blakulla. Anlässlich dieser Tradition verkleiden sich die Kinder als Hexen und ziehen - ähnlich wie vielerorts zu Halloween - von Tür zu Tür, um Süßigkeiten zu sammeln.

Mehr Traditionen und Bräuche sehen Sie im Video oben!

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. April 2021
Wetter Symbol