21.03.2021 08:00 |

Corona-Nothilfe

Verbund und Kunden unterstützen mit 35.000 Euro

Nachdem VERBUND im Vorjahr die Weihnachtsaktion „Ein Funken Wärme“ unterstützt hat, spendet das Energieunternehmen nun auch für die Corona-Nothilfe. Und hilft dadurch Menschen, die durch die Krise unverschuldet in Not geraten sind. „Krone“ und Caritas sagen Danke!

„Gemeinsam mit der Caritas haben wir vor mittlerweile zehn Jahren den VERBUND-Stromhilfefonds zur Bekämpfung von Energiearmut gegründet“, erklärt Michael Strugl, Vorstandsvorsitzender von VERBUND. Die Pandemie trifft jene Menschen, die schon vor der Krise von Armut gefährdet waren oder in schwierigen Verhältnissen lebten, besonders hart. Deswegen hat VERBUND - über das jährliche Engagement hinausgehend - und mit der Unterstützung der Spenden der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Aktion „Ein Funken Wärme“ mit 87.530 Euro unterstützt.

„Und heute darf ich die Corona Nothilfe von Caritas und Kronenzeitung noch einmal unterstützen und einen Scheck über 35.000 Euro überreichen. Mein besonderer Dank gilt dabei unseren Kundinnen und Kunden, die bei unserer Online-Aktion mitgemacht haben und damit ein nachhaltiges Zeichen für Menschlichkeit gesetzt haben.“

 Ombudsfrau
Ombudsfrau
Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol