12.03.2021 08:18 |

Fatalen Fehler gemacht

Paar geht trotz richtiger Lottozahlen leer aus

Ein junges britisches Paar hat die richtigen Zahlen bei der „Euromillions“-Lotterie getippt - und dennoch keinen einzigen Cent des Jackpots von 182 Millionen Pfund (rund 212 Millionen Euro) gewonnen. Dem Paar, das mit denselben Zahlen schon seit Wochen mitmachte, ist nämlich ein fataler Fehler unterlaufen: Beim Ausfüllen des Lottoscheins war nicht genug Geld am Konto.

Die Freude war bei Rachel Kennedy (19) und Liam McCrohan (21) aus Hertfordshire groß, als die Lotto-App anzeigte, dass die beiden gewonnen hätten. Doch das sollte sich als Irrtum herausstellen. Denn der Preis für den Lottoschein konnte nicht vom Konto abgebucht werden - er wurde deshalb gar nicht eingelöst.

Rachel: „Ich war ganz aus dem Häuschen“
Die Ernüchterung kam schließlich bei einem Anruf eines Mitarbeiters des Glücksspielunternehmers. „Ich war ganz aus dem Häuschen, als ich dachte, ich hätte gewonnen - aber als ich herausfand, dass ich es nicht hatte, war Liam sogar noch bestürzter als ich“, erklärte Rachel gegenüber der „Sun“. Sie hatten schon seit Wochen dieselben Zahlen verwendet: 6, 12, 22, 29, 33, 6 und 11.

Paar wird Zahlen nun ändern
Die beiden hatten schon große Pläne mit dem vermeintlichen Gewinn. Ein neues Haus und ein Auto standen ganz oben auf der Wunschliste. „In der App sah es wirklich so aus, als ob wir gewonnen hätten, weil es in Orange erschien und hieß: gewonnenes Spiel. Da habe ich mich ein bisschen hinreißen lassen“, erzählte Liam. Aufgeben will das Paar nicht und kündigte an, weiter Lotto zu spielen. Allerdings werde es seine Glückszahlen nun ändern.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol