13.03.2021 06:00 |

Besser einschlafen

Das steckt hinter dem Bananenwasser-Trend

Wer Probleme beim Einschlafen und schon alles ausprobiert hat, sollte es mal mit Bananenwasser versuchen. Wir zeigen Ihnen, was hinter dem Trend steckt.

Ob heiße Milch mit Honig, Kräutertee oder Moonmilk - wenn Sie schon sämtliche Wundergetränke zum Einschlafen ausprobiert haben, aber noch nichts angeschlagen hat, sollten Sie es mal mit Bananenwasser probieren. Der skurrile Trend geht gerade viral. Doch wie hilft es wirklich beim Einschlafen? 

Getränk mit Müdigkeitseffekt

Bananen enthalten jede Menge Tryptophan. Diese Aminosäure unterstützt die Produktion schlaffördernder Hormone, wie zum Beispiel Melatonin und Serotonin. Ein hoher Magnesium- und Kaliumgehalt sorgen zusätzlich dafür, dass sich die Muskeln entspannen und man automatisch müde wird. Wer das Getränk ca. eine Stunde vor dem Schlafengehen trinkt, bringt den Organimus langsam zur Ruhe und wird mit der Zeit angenehm müde.

Und so geht‘s: 

Sie brauchen: eine halbe Bio-Banane, 500 ml Wasser und eine Prise Zimt. Schneiden Sie die Banane in Scheiben. Kochen Sie das Wasser auf und geben Sie die Bananenscheiben und den Zimt dazu. Lassen Sie das Bananenwasser noch ca. zehn Minuten bei geschlossenem Deckel ziehen und gießen Sie dieses anschließend ab. 

Probieren Sie es aus! 

Bananenschneider

Bananenschneider

Mehr Produktempfehlungen finden Sie in unserem Vergleichsportal, aktuelle Angebote und Rabatte erhalten Sie in unserem Gutscheinportal.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen

 Promotion
Promotion
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol