08.03.2021 13:45 |

Erste Play-off-Runde

Eisbullen werden Bulldogs an die Leine legen

Salzburg blieb beim Viertelfinal-Pick der Eishockeyliga als Drittplatziertem die Wahl zwischen Fehervar und Dornbirn. Die Bulls wählten wenig überraschend die Vorarlberger Bulldogs. Die in einer Best-of-seven-Serie der Underdog sind. Davor lief der Qualirunden-Kehraus ab, der an Dramatik nicht zu überbieten war.

Denn während Linz in Graz schon nach dem Startdrittel auf Siegkurs war, am Ende 5:3 gewann, war der drittplatzierte VSV in Dornbirn in höchster Not, schien bei 1:4 schon abgefangen. Ehe mit der Einwechslung von Goalie Ali Schmidt ein Ruck durchs „Adler“-Team ging. In einem mörderischen Krimi gelang noch das 5:5, musste im Penaltyschießen die Entscheidung über Play-off oder Urlaub fallen. Und Schmidt hielt auch den zweiten Punkt fest, rettete VSV. Während den Linzern vorm TV das Gesicht einschlief.

Der anschließende Pick lief kurz und schmerzlos ab, Bozen schnappte sich als Erster nicht von jedermann erwartet die Bratislava Capitals. KAC legte nach, wählte mit Villach das erste Play-off-Derby seit 2010/11.

Weil Fehervar – blieb im Fernduell vorm Duell hinter den Vienna Capitals Fünfter – keine Option war, wählte Salzburg-Manager Helmut Schlögl für die zum Kehraus spielfreien Bulls Dornbirn.

„Wir erwarten eine hart checkende Mannschaft, die über viel Talent verfügt. Sie wissen wie man Tore schießt“, spricht Bulls-Trainer Matt McIlvane von einer großen Herausforderung. In bisher zwei Viertelfinalduellen ärgerten zwar die Bulldogs Salzburg, unterlagen aber jeweils 2:4. Die Saisonbilanz: 4:0 Siege für die Bulls, die Sonntag bis auf Paul Huber, also mit Defender Chorney, mit vollem Line-up trainierten.

Robert Groiss
Robert Groiss
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. April 2021
Wetter Symbol