Guten Morgen

Impf-Versprechen | Starke Frauen

Das kennt man von Sebastian Kurz: Wenn er wie zuletzt in die Enge gedrängt wird, versucht er gerne Befreiungsschläge. Die Reise zu Impf-Weltmeister Israel am Donnerstag wird von vielen als solcher eingestuft. Gestern nahm der Bundeskanzler einen weiteren Anlauf - und meldete sich mit einer vollmundigen Ankündigung zu Wort. Sein „Wer will, wird bis zum Sommer geimpft sein“ verbreitet Hoffnung - in einer Misere, die berechtigterweise schon zu viel Kritik geführt hat, weil die Impfungen bisher noch immer nicht so richtig in die Gänge gekommen sind. Nun soll im März in Österreich immerhin eine Million Impfdosen geliefert und verimpft werden, bis Ende April sollten alle Impfwilligen über 65 ihre Immunisierung bekommen. Mit der Ankündigung, dass bis zum Sommer alle geimpft sind erneuert der Bundeskanzler gleichzeitig auch seine bereits mehr als ein halbes Jahr alte Prophezeiung, dass im Sommer wieder Normalität herrschen werde. Und er meint: Sommer 2021. Zu hoffen, aber schwer zu glauben!

Starke Frauen. Frauen haben etwas zu sagen - und so geben wir heute in der Sonntags-„Krone“ anlässlich des morgigen Weltfrauentages besonders vielen Frauen eine Stimme. Von Kamala Harris bis Alice Schwarzer, von First Lady Doris Schmidauer bis zur Infineon-Chefin Sabine Herlitschka, von der Modedesignerin bis zur Skispringerin, der TV-Sender-Chefin bis zur Boxerin. Wobei sich unser Themenschwerpunkt „Frauen stärken Frauen“ keineswegs nur an Frauen, sondern ganz besonders auch an Männer richtet. Wie formuliert es Präsidentenfrau Schmidauer so richtig im Interview mit Barbara Stöckl: „Es gehört schlicht und einfach in den Köpfen der Menschen verankert, dass Frauen die Hälfte der Bevölkerung darstellen. Das sollte sich in allen Bereichen des Lebens widerspiegeln.“ Wie wahr! Unser heutiger Schwerpunkt soll dieses Bewusstsein schärfen.

Einen schönen Sonntag!

Klaus Herrmann
Klaus Herrmann

Mehr Nachrichten

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol