02.03.2021 18:00 |

Aufstockung möglich

Regionalliga Salzburg mit 16 Klubs?

Die Vereine wollen Salzburgs höchste Spielklasse in Saison 2022/23 aufstocken. Der Salzburger Fußballverband gab dazu bisher keinen Kommentar ab. 

Dass die Regionalliga aus Sicht der Klubs in der kommenden Saison mit zwölf anstatt zehn Teams stattfinden soll, ist schon länger kein Geheimnis mehr. Der Salzburger Fußballverband prüft aktuell den Vorschlag, gab dazu aber noch kein Statement ab. Seekirchen- und Klassenobmann Anton Feldinger ist hinsichtlich der Aufstockung aber optimistisch. „In dieser schwierigen Corona-Saison sollte kein Verein absteigen müssen. Aufsteiger soll es indes auf jeden Fall geben. Ich denke, dass der Fußballverband das auch so ähnlich sehen wird“, ist Feldinger überzeugt.

Die Regionalligisten befassen sich aber auch bereits mit der Saison 2022/23. Weil eine überregionale Liga mit Vorarlberg und Tirol wohl weiterhin nicht möglich sein wird, hoffen die Klubs aus Salzburgs höchster Spielklasse auf eine Aufstockung auf 16 Teams. „Aus unserer Sicht würde das Sinn machen. Das würde die Liga noch attraktiver machen“, meint Feldinger.

Der Fußballverband in Person von Präsident Herbert Hübl wollte hinsichtlich dieser Thematik auf „Krone“-Anfrage noch keinen Kommentar abgeben. Allerdings bestätigte Hübl, dass er den Vorschlag einer Aufstockung auf 16 Vereine bereits kenne.

Philip Kirchtag
Philip Kirchtag
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol