25.02.2021 18:30 |

Zu laut, zu schnell

Aufgemotzte Zweiräder aus dem Verkehr gezogen

Zwei Moped-Fahrer in Hallein und ein Motorrad-Fahrer in der Stadt Salzburg wurden gestern und vorgestern von der Polizei gestoppt. In allen Fällen wurden die Zweiräder wegen technischer Veränderungen aus dem Verkehr gezogen. Die Mofas waren zu schnell, das Motorrad zu laut. Auch einen alkoholisierten Moped-Fahrer erwischten die Polizisten.

Zwei zu laute Mopeds zog die Polizei am Mittwoch in Hallein aus dem Verkehr. Die beiden 16-jährigen Lenker hatten an ihren Zweirädern technische Veränderungen vorgenommen, sodass die Geschwindigkeitskontrolle bei 79 bzw. 89 km/h anschlug. Die Beamten nahmen den beiden Lenkern die Zulassungsscheine sowie die Kennzeichen ab. Sie werden angezeigt und eine Vorführung der Fahrzeuge beantragt.

Mit einem Motorrad in der Vogelweiderstraße in der Stadt Salzburg unterwegs war ein 18-jähriger Lenker aus Bergheim. Der typenfremde Sportauspuff des Bikes war um 11 Dezibel zu laut. Der Mann wird angezeigt.

Mit 0,9 Promille alkoholisiert war am Mittwochabend in Salzburg ein 46-Jähriger mit dem Moped seiner Schwester in Richtung Schlachthof unterwegs. Bei der Verkehrskontrolle stellten die Beamten fest, dass dem Lenker bereits der Führerschein entzogen worden war. Die Begutachtungsplakette war seit zwei Jahren abgelaufen. Anzeige.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 18. April 2021
Wetter Symbol