23.02.2021 21:31 |

Kapfenberg jubelt

Basketball: Bullen trampeln noch auf Platz eins

Und am Ende gewinnen im Basketball immer die Kapfenberger! War auch Dienstag am Abend in der Walfersamhalle so: Der Serien-Meister aus der Steiermark rund um Topscorer Alex Herrera (19 Punkte) holte sich mit einem 77:72 gegen Klosterneuburg im Nachtragsspiel verspätet noch den ersten Platz im Grunddurchgang der Superliga.

Mehr noch als Prestige könnte dieser Sieg noch eine große Bedeutung haben: Sollte die Superliga wegen Corona abgebrochen werden (allerdings sehr unwahrscheinlich), bringt Platz eins nach dem Grunddurchgang den Bulls den Meistertitel plus ein Ticket für den Europacup!

„Mit unserer dezimierten Mannschaft bin ich stolz, dass wir den Sieg  erreicht haben. Es war nicht leicht, Klosterneuburg ist eine sehr gute Mannschaft, aber wir haben am Ende die ‘big plays‘ gemacht“, war Coach Mike Coffin zufrieden.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. März 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-0° / 9°
wolkig
-0° / 9°
Schneeregen
-1° / 9°
stark bewölkt
-3° / 7°
wolkig
-0° / 7°
Schneeregen