13.12.2002 17:14 |

Kurzbahn-EM

Mirna Jukic holt EM-Gold für Österreich!

Riesenjubel im österreichischen Schwimm-Team: die 16-jährige Österreicherin Mirna Jukic gewinnt EM-Gold in Riesa (Deutschland) über 200 Meter Brust! Mit einer Zeit von 2:21,66 verweist sie die starke Konkurrenz auf die Plätze!
Nicht ganz so gut lief es bei den Männern:Österreichs Medaillen-Hoffnung Maxim Podoprigora schaffteüber 100 Meter Brust einen neuen österreichischen Rekord,es reichte aber letztlich nur für Platz 5. Es siegte derUkrainer Lisgor in 59,09 Sekunden.
 
Im 800 Meter Kraulbewerb belegte Petra Zahrl mit8:36,06 Minuten den guten elften Rang, der Titel ging mit 8:14,72Minuten (neuer EM-Rekord) an die Ungarin Eva Risztov.
Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten