17.02.2021 17:46 |

Bilanz der 1. Woche

43 positive Testergebnisse in steirischen Schulen

Seit Montag gibt es wieder Präsenzunterricht an steirischen Schulen - Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Selbsttest, auch „Nasenbohrertest“ genannt. Nun liegt eine erste Bilanz vor: 27 Schüler und 16 Lehrer wurden positiv getestet.

Um die Zahl der positiven Ergebnisse in Relation zu rücken: Insgesamt wurden am Montag und Mittwoch 157.101 Selbsttests durchgeführt, davon waren 157.058 negativ.

In den Volksschulen gab es neun positive Ergebnisse bei Schülern, in der Unterstufe waren es elf und in der Oberstufe sieben. Bei den Lehrern gab es elf positive Ergebnisse in Volksschulen (kurioserweise alle am Mittwoch), vier in der Unterstufe und eine in der Oberstufe. Bei allen Betroffenen wird nun ein PCR-Test durchgeführt. 

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
10° / 24°
wolkenlos
8° / 24°
wolkenlos
9° / 24°
wolkenlos
10° / 26°
wolkenlos
8° / 23°
wolkenlos