14.02.2021 19:30 |

Nach drei Siegen

Seekirchens Faustballerinnen auf Halbfinalkurs

Beim ersten Faustball-Bewerb nach langer Pause lief es für die Seekirchner Mädels von Beginn nach Plan. Nach dem ersten Wochenende stehen die Chancen auf eine Halbfinalteilnahme gut.

„Es war schon ein eigenes Gefühl wieder auf dem Platz zu stehen“, erklärt Seekirchens Lena Fischer im Gespräch mit der „Krone“. In Faak in Kärnten fanden dieses Wochenende die ersten Spiele nach langer Pause statt. Nach zwei Siegen am Samstag konnten die Seekirchnerinnen am Sonntag mit dem 2:1 über Wolkersdorf/Neusiedl noch einen Erfolg einfahren. „Wir kennen uns alle schon extrem lang, deswegen haben wir schnell wieder zu unserem Spiel gefunden“, weiß Fischer die Gründe für das erfolgreiche Auftreten. Obwohl das letzte Spiel gegen Wels überraschend klar mit 2:0 verloren ging, stehen die Chancen auf einen Einzug ins Halbfinale gut. Momentan liegt man auf Platz drei.

Kommendes Wochenende sind die Flachgauerinnen wieder in Kärnten. Nach zwei weiteren Partien (gegen Nußbach und Froschberg) steht dann die entscheidende Phase an. „Unser Mindestziel ist das Halbfinale, aber wir nehmen auch mehr“, grinst die 20-Jährige zuversichtlich.

Sicherheit hat Priorität 

Die Veranstaltung findet unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen statt. Alle Teilnehmer spielen, essen und schlafen direkt in der Halle vor Ort. Zudem müssen auch alle Anwesenden einen negativen Corona-Test vorweisen können. „Die Sicherheit aller Spieler hat für uns oberste Priorität. Wäre diese nicht gegeben, dann wären wir gar nicht angetreten“, stellt Fischer klar. 

Philip Kirchtag
Philip Kirchtag
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 22. September 2021
Wetter Symbol