14.02.2021 13:00 |

Pick-Runde startet

Der Letzte will flott der Erste sein

Bulls legen heute, Sonntag, bei Eishockeyliga-Leader Bozen in der Pick-Runde los. Nach bisher enttäuschendem Saisonverlauf zählt für McIlvane-Crew nur Durchstarten. Im Vergleich der Top-Teams haben Salzburger den Schwarzen Peter.

Jetzt zählen nur mehr Taten, ist Showtime gefragt! Alle Eisbullen wissen, dass ihr Abschneiden im Grunddurchgang – der Pick-Runden-Einzug gelang nur als Fünfter und Letzter – keinesfalls Red Bull-Ansprüchen genügt.

„Wir wissen, dass wir einiges gutzumachen haben. Aber die Zwischenrunde ist dafür eigentlich perfekt geeignet. Wir sind nur vier Punkte hinter Bozen, haben nun die Chance, in ein paar Spielen ganz nach oben zu kommen“, erklärt Defender Dominique Heinrich. Das Motto lautet: Der Letzte will flott der Erste sein.

In diese Kerbe schlägt auch Stürmer Austin Ortega: „Es ist aufregend jetzt nur mehr gegen die Top vier zu spielen und wir wollen am Ende ganz oben stehen.“

Dafür muss aber eine kräftige Steigerung her. Die Tabelle der Saisonduelle der Top fünf (unten) spricht eine deutliche Sprache. KAC punktete am fleißigsten (32 Zähler), Salzburgs Ausbeute – 17 Punkte aus den 16 Partien – nimmt sich da im Vergleich eher mickrig aus.

Trainer McIlvane setzte in der vergangenen Woche auf intensives Training. „Das Passspiel stand im Vordergrund, zuletzt wurde auch an der Spieleröffnung gearbeitet“, erzählt Ortega, der beim bisher einzigen Saisonsieg über Bozen (auswärts 3:2) noch nicht an Bord war.

Die Eiswelle steuerte der Bulls-Tross schon am Samstag an. Verzögerungen bei Grenzübertritten oder beim Tirol-Transit wären schnell am Spieltag „Spaßbremse“.

Weiter kein Neuzugang
Eng wird es für die Bulls bei der Suche nach einem Verteidiger. Der Markt ist echt überschaubar, Angebot ist keines draußen – aber am Montag Transferschluss. Wien holte US-Angreifer Grant Besse aus der zweiten Schweden-Liga.

Robert Groiss
Robert Groiss
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol