08.02.2021 13:05 |

In Anthering

Verlegung der Lokalbahn näher zum Ort wird geprüft

Der Ausbau und die Verlängerung der Salzburger Lokalbahn sind bereits auf Schiene. Jetzt soll neben dem zweigleisigen Ausbau auf der Bestandsstrecke – dieser soll einen besseren Takt ermöglichen – auch eine Verlegung Richtung Antheringer Ortsmitte geprüft werden.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

anthering Wenn die Bahn näher am Ort vorbeiläuft, nutzen mehr Menschen diese auch. Daher soll eine Verlegung der Lokalbahn in Richtung Anthering einer Kosten-Nutzen-Prüfung unterzogen werden. Diesem Vorschlag der SPÖ stimmten alle Parteien im Landtag zu. Die Aussicht, dass dieses Szenario realisiert wird, ist jedoch gering. Schon jetzt geht man von zusätzlichen Kosten von 20 Millionen Euro aus. Außerdem sind noch keine Grundstücksfragen für eine neue Strecke geklärt. Das Land hat bereits für heuer den Start des zweigleisigen Ausbaus der Strecke geplant.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung