05.02.2021 13:35 |

Bob

Katrin Beierl bei WM in Altenberg Halbzeit-Fünfte

Katrin Beierl geht in Lauerstellung in die WM-Entscheidung im Zweierbob am Samstag. Die frisch gebackene Gesamtweltcupsiegerin liegt nach zwei von vier Durchgängen der Titelkämpfe in Altenberg auf Platz fünf.

Auf Goldkurs unterwegs ist die US-Amerikanerin Kaillie Humphries, die 34 Hundertstelsekunden Vorsprung auf die Deutsche Kim Kalicki hat. Dem ÖRV-Duo fehlen sechs Zehntel auf die derzeit von Laura Nolte (GER) gehaltene Bronzemedaille.

Beierl mit Anschieberin Jennifer Onasanya erwischte nach guten Starts zweimal nicht die ideale Linie im Eiskanal. Die Wahl-Tirolerin aus Niederösterreich hatte sich zuvor nur Außenseiterchancen zugerechnet. Die Bahn in Sachsen gehört nicht zu ihren Lieblingsstrecken. Im vergangenen Jahr war sie dort Neunte geworden. Die restlichen zwei Läufe finden am Samstag (ab 14.30 Uhr) statt. Zuvor steigen auch die Männer um Benjamin Maier in die Titelkämpfe ein.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol