03.02.2021 11:00 |

Eisenbahnfans

Buch über Zugmodelle: Zehn Schwedinnen in Kärnten

Seit seiner Kindheit ist Dietmar Tschudnig Sammler und Fan von Modelleisenbahnen. Jetzt hat der Arnoldsteiner gemeinsam mit einem Kollegen sogar ein Buch über zehn besondere Lokomotiven, die einst in Kärnten stationiert waren, geschrieben.

Es ist das Jubiläum der „zehn Schwedinnen“, das den Arnoldsteiner auf die Idee gebracht hat, ein Buch zu verfassen. „Bei den Schwedinnen handelt es sich um zehn Lokomotiven, die vor genau 50 Jahren von der ÖBB aus Schweden angekauft wurden und dann immer in Villach stationiert waren“, erzählt der Beamte Dietmar Tschudnig, der auch bei den Nostalgiebahnen als Lockfahrer tätig ist.

Die Maschinen waren Versuchsmodelle
„Für die ÖBB waren die Fahrzeuge Versuchsmodelle, denn sie hatten eine neue und hochmoderne Technik. Diese hat man später in Österreich dann auch übernommen“, erklärt der 60-Jährige. Vor 20 Jahren wurden die Schienenfahrzeuge wieder zurück in ihr Herkunftsland gebracht – darüber sowie über viele Hintergründe zur Geschichte und zur Technik der bedeutenden Loks können Interessierte im Buch „zehn Schwedinnen“, das von Tschudnig und David Lackner verfasst worden ist, nachlesen.

Begeisterter Sammler
In seinem Keller hat Dietmar Tschudnig übrigens seine Modelleisenbahnsammlung nicht nur aufbewahrt, sondern auch aufgebaut. „Meine Züge haben alle einen Österreich-Bezug“, freut sich der enthusiastische Sammler.

Elisa Aschbacher
Elisa Aschbacher
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. April 2021
Wetter Symbol