Um „Ex“ zu stoppen

Innviertlerin klammerte sich an Motorhaube fest

Ein richiges KIammeräffchen ist eine junge Innviertlerin. Sie klammerte sich ans Auto und an die doch zerbrochene Beziehung, die sich mit ihrer gefährlichen Aktion retten wollte.

Gegen 13.30 Uhr kam es zwischen einem 24-jährigen Salzburger und seiner 22-jährigen Freundin aus Taiskirchen im Innkreis in deren Wohnung zu einem Streit. Da sich der Mann von der 22-Jährigen trennen und zurück nach Salzburg fahren wollte, sperrte diese sich mit den Reisedokumenten und dem Gepäck des 24-Jährigen in ihrer Wohnung ein. Um zu seinen Sachen zu gelangen, schlug er die Wohnungstüre ein.

Nachgefahren
Anschließend verließ er die Örtlichkeit und ging zu Fuß weg. Die Frau folgte ihm mit ihrem Auto, um ein klärendes Gespräch zu suchen. Sie stellte ihr Fahrzeug unversperrt in seiner Nähe ab und ließ den Autoschlüssel im Zündschloss stecken. Es kam erneut zu einem Streit, woraufhin der Salzburger ins Auto stieg und dieses von Innen verriegelte.

Raufgesprungen
Um die Wegfahrt ihres führerscheinlosen Freundes zu verhindern, sprang die Frau auf die Motorhaube des noch stehenden Fahrzeuges und klammerte sich mit beiden Händen fest. Dennoch setzte er den Wagen in Bewegung und hielt nach etwa 50 Metern wieder an. Dort konnte sie unverletzt absteigen und den Notruf wählen. Der 24-Jährige wird angezeigt.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol