27.01.2021 16:05

In England aussortiert

Absturz! „Weltklassespieler“ Meyer landet bei Köln

Der deutsche Bundesligist 1. FC Köln setzt im Abstiegskampf auf prominente Verstärkung. Der Tabellen-16. hat den früheren Nationalspieler Max Meyer zunächst bis zum Saisonende verpflichtet - und das offensichtlich zum Schnäppchentarif. Damit setzt sich Meyers „Absturz“ der vergangenen zweieinhalb Jahre fort. Im Sommer 2018 wechselte er von Schalke 04, wo er den Vertrag nicht verlängern wollte, zum englischen Nachzügler Crystal Palace, obwohl ihn sein Berater damals als „Weltklassespieler“ bezeichnet hatte, „der in jeder europäischen Spitzenmannschaft Stammspieler sein wird“. Nachdem er beim Premier-League-Team aussortiert worden war, folgt nun der Schritt zu den abstiegsbedrohten Kölnern.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen