23.01.2021 12:30 |

„Gute Nachrichten“

Eine wirklich bewegende Hilfe

Zu ziemlich besten Freunden sind Ronja S., ihre Mutter Mirjam und drei junge Flüchtlinge geworden.  Die Männer helfen ehrenamtlich bei der aufwändigen Therapie für das behinderte Mädchen mit und haben sich dafür sogar freiwillig in Quarantäne begeben.

Die spezielle Therapie für Ronja erfordert viele helfende Hände. „Wir machen die Übungen täglich zu Hause für mehrere Stunden, und es braucht drei Personen“, erklärt Mirjam S. aus Salzburg. Weil sie das nicht allein bewältigen kann, hat sie nach Hilfe gesucht. Gefunden hat sie diese vor vier Jahren im benachbarten Flüchtlingsheim. Drei junge Männer aus Afghanistan helfen insbesondere beim Heben und Tragen und sind für die Muskelarbeit zuständig.

Darüber hinaus bringen sie aber auch Feingefühl mit und sind vor allem bei Ronja sehr beliebt, wie ihre Mama weiß. „Durch ihren jahrelangen ehrenamtlichen Einsatz bei uns wurden sie zu Familienmitgliedern und für Ronja haben sie die Stellung von älteren Brüdern, was man an Ronjas Reaktionen und Emotionen erkennt. Betritt einer unsere Wohnung, fängt Ronja vor Freude zu quietschen an.“

Auszeichnung mit Ute-Bock-Flüchtlingspreis
Während der Lockdowns haben sich die Helfer quasi freiwillig in Quarantäne begeben und bei Familie S. gewohnt. Ohne die Wohnung zu verlassen, um Ronjas Gesundheit nicht zu gefährden. Für dieses außergewöhnliche ehrenamtliche Engagement bekommen die drei Männer nun einen Preis des Ute Bock Flüchtlingsprojektes.

 Ombudsfrau
Ombudsfrau
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. März 2021
Wetter Symbol