16.01.2021 23:33 |

4 Autos beschädigt:

Serie an Unfällen bei betrunkener Spritztour

Sieben Jugendliche pfiffen laut Polizei auf die geltenden Corona-Regeln und feierten Freitagabend in einem Keller eines Mehrparteienhauses. Zwei Jugendliche (17) sollten dabei Zigaretten aus dem Auto einer Feiernden holen. Stattdessen unternahmen sie unerlaubt eine Spritztour - mit gravierenden Konsequenzen.

Keiner der beiden stark alkoholisierten Jugendlichen besaß den Führerschein, dennoch starteten sie den Wagen ohne Erlaubnis und fuhren in der Wohngegend herum. Dabei beschädigten sie gleich vier Autos. Die Besitzerin eines dieser Fahrzeuge wurde durch den Lärm munter, es kam zu einem Streitgespräch mit den Jugendlichen. 

Am Samstagvormittag ging die Frau zur Polizei und meldete den Vorfall. Die Jugendlichen konnten rasch ausgeforscht werden. Dabei konnten die Beamten das Ergebnis des Alko-Testes zurückrechnen: Demnach hatten die Burschen jeweils 1,1 Promille intus. Sie wurden wegen mehrerer Strafdelikte angezeigt. Auch jene sieben Feiernde wurden nach den Corona-Schutzmaßnahmen angezeigt.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. März 2021
Wetter Symbol