15.01.2021 10:00 |

Lenker leicht verletzt

Auto landete nach Unfall in einem Wald

In den frühen Morgenstunden wurde die Feuerwehr Ottendorf am Freitag zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person alarmiert.

Der Unfall ereignete sich auf der B66, der Bad Gleichenberger Bundestraße, zwischen Kleegraben und Walkersdorf. Hier kam ein Lenker mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab, der Wagen kam am Waldrand zu liegen.

Der Lenker, der sich leichtverletzt selbst aus dem Fahrzeug befreien konnte, wurde vom Roten Kreuz ins LKH Feldbach gebracht. Um das Unfall-Auto bergen zu können, wurden einige Bäume entfernt und das SRF-Ilz nachalarmiert. Mittels Kran wurde das Fahrzeug geborgen und abtransportiert. Weiters wurden umliegende Wrackteile aufgesammelt und entsorgt. Umweltgefahr bestand zu keinem Zeitpunkt. Insgesamt waren 18 Feuerwehrkammeraden mit vier Fahrzeugen sowie das Rote Kreuz und die Polizei im Einsatz.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. März 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
0° / 11°
wolkig
-2° / 9°
einzelne Regenschauer
-1° / 10°
wolkig
-2° / 6°
stark bewölkt
1° / 8°
stark bewölkt