13.01.2021 08:58 |

„Sind nicht so prüde“

Claudelle Deckert mit Tochter nackt im „Playboy“

Was für ein sexy Duo! „Unter uns“-Star Claudelle Deckert hat sich für den „Playboy“ ausgezogen - aber nicht allein. Denn in der aktuellen Ausgabe des Magazins zeigt sich die Schauspielerin gemeinsam mit ihrer hübschen Tochter Romy. Das Mutter-Tochter-Gespann will sich mit dem heißen Shooting gegen herrschende Geschlechter-Tabus und Prüderie stellen.

„Die Botschaft ist: Wir sind Mutter-Tochter. Und das ist schließlich was Neues im ,Playboy‘. Das ist für mich auch ein Ausbruch aus Konventionen“, erklärte Claudelle Deckert im Interview mit dem Magazin über die Intention hinter dem gemeinsamen Nackt-Shooting mit ihrer Tochter Romy.

„Es ist ganz natürlich, nackt zu sein“
Die 23-Jährige nannte als Tabu, das sie „übrigens total absurd finde: dass Frauen etwa auf Instagram ihre Nippel nicht zeigen dürfen. Da könnte ich mich den ganzen Tag drüber aufregen. Jeder Mensch hat Nippel. Also ich finde es wichtig als Message: Es ist ganz natürlich, nackt zu sein.“ Ihre Mutter ergänzte: „Wenn wir zusammen wegfahren, laufen wir auch nackt voreinander rum. Wir verstecken uns nicht.“

Ihre Idee für das freizügige Fotoshooting, bei dem Claudelle und Romy Deckert unter anderem mit einem Retro-Campingwagen in der Natur zu sehen sind, sei daher gewesen: „Lass es uns doch ein bisschen Roadtrip-mäßig machen. Zwei Freundinnen unterwegs, die Spaß haben. Und das ist ja auch, was wir damit vermitteln wollten. Nicht anzügliche Mutter-Tochter-Bilder, sondern zwei Frauen, die einfach Spaß miteinander haben. So, wie es auch bei uns ist.“

Ihre „Playboy“-Fotos wollen Mutter und Tochter als Ermutigung und sich selbst als Vorreiterinnen verstanden wissen: „Deswegen haben wir es ja auch gemacht, weil wir echt locker mit diesem Thema umgehen. Wir sind halt nicht so prüde“, lachten die beiden im Interview.

Weitere Motive exklusiv nur unter: playboy.de.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Jänner 2021
Wetter Symbol