06.10.2004 10:11 |

Herzrasen

Ivica Kostelic im Krankenhaus

Die Verletzungssorgen der Geschwister Kostelic nehmen auch knapp drei Wochen vor Beginn der alpinen Weltcup-Saison kein Ende. Am Dienstag wurde Slalom-Weltmeister Ivica Kostelic mit Herzproblemen zur Untersuchung in ein Zagreber Krankenhaus geflogen. Beim Training auf dem Hintertuxer Gletscher hatte der 24-Jährige über erhöhten Puls und Müdigkeit geklagt.
Nach Angaben des kroatischen Skiverbandes wirdKostelic nun in der Abteilung für Herzkrankheiten eingehenduntersucht. Ivica Kostelic hatte seit einer im Januar in Schladmingerlittenen Knieverletzung kein Skirennen mehr bestritten.
 
Auch Schwester Janica angeschlagen
Seine Schwester Janica, die zwei Mal den Gesamt-Weltcupund 2002 in Salt Lake City drei Mal Olympia-Gold gewann, hattewegen anhaltender Knie- und Schilddrüsen-Probleme die komplettevergangene Saison pausieren müssen. Die 22-Jährige hatzwar wieder mit dem Training begonnen, der Zeitpunkt fürein Comeback ist jedoch ungewiss.