04.01.2021 10:00 |

Sieg in Innsbruck

Eisbullen zogen Haien den Zahn

Die Eisbullen feierten einen knappen 3:1-Arbeitssieg gegen bissige Innsbrucker. Matchwinner war Johnny Hughes mit zwei Toren und einer Vorlage.

Eigentlich hätten sich die Salzburger den Sonntag Nachmittag bei den Haien viel leichter gestalten können. Doch viele Schlampigkeiten vor allem zu Beginn der Partie verhinderten ein angenehmeres Auswärtsspiel. So brauchte es wieder einmal einen gut aufgelegten „JP“ Lamoureux, der nach seiner Pause gegen Bozen ins Tor der Bulls zurückkehrte. Zudem zurück auf dem Eis: Assistenz-Kapitän Dominique Heinrich nach mehrwöchiger Pause.

Die Gastgeber begannen gut, setzten die Mozartstädter mit offensivem Pressing unter Druck. Die Führung nach Scheibenverlust der Salzburger im Angriffsdrittel nach zwölf Minuten war nicht unverdient. Wie schon gegen Bozen waren die Eisbullen im ersten Drittel nicht wirklich auf dem Eis.

Im Mittelabschnitt dominierten die Bulls, konnten zunächst ihre Chancen aber nicht nützen. Das zuletzt hochgelobte Powerplay schlug dann beim vierten Anlauf zu – Knipser Rick Schofield stellte auf 1:1 (38.). Im Schlussdrittel schlug die große Stunde von Taktgeber Johnny Hughes.

Raffl assistiert perfekt

In einer Zwei-auf-Eins-Situation spielte Kapitän Thomas Raffl im richtigen Moment auf Hughes, der zur Vorentscheidung traf (47.). Das 3:1 (60.) ins leere Tor war für den 32-Jährigen dann leichte Übung. „Johnny ist für uns immer ein wichtiger Spieler. Heute hat er mit seinen Toren den Unterschied ausgemacht“, war Coach McIlvane zufrieden. Schon morgen geht es gegen Dornbirn.

Philip Kirchtag
Philip Kirchtag
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Jänner 2021
Wetter Symbol