Bilanz in NÖ:

Behörden verordneten in Summe 280.000 PCR-Tests

Zwischenbilanz nach dem Corona-Jahr 2020: „Es wurden 280.000 gesundheitsbehördliche PCR-Tests durchgeführt“, erklären Experten.

Es ist uns in enger Zusammenarbeit mit den Rettungsdiensten und unzähligen Freiwilligen rasch gelungen, der Bevölkerung möglichst unkomplizierte Testmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen“, zog Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig Bilanz. 150 Sanitäter des ASBÖ und 370 des Roten Kreuzes waren dabei seit Pandemiebeginn im Einsatz und haben in neun Teststraßen sowie mit 35 mobilen Teams gesundheitsbehördliche PCR-Testungen vorgenommen.

Insgesamt wurden 280.000 PCR-Checks durchgeführt, davon 180.000 Tests auf Drive-ins oder Walk-ins. In etwa 80.000 Testungen wurden von den 35 mobilen Teams abgewickelt.

Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Jänner 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
-1° / 4°
stark bewölkt
-1° / 3°
stark bewölkt
0° / 6°
stark bewölkt
0° / 6°
stark bewölkt
-3° / 2°
stark bewölkt