30.12.2020 14:00 |

Wirtesprecher Rainer:

„Überwachung kann nie Aufgabe der Wirtschaft sein“

Die Diskussion darüber, wer beim Wirten kontrollieren soll, ob die Gäste auch „freigetestet“ sind, reißt nicht ab. Nun meldet sich Tiroler Wirtesprecher Alois Rainer zu Wort. Die Einhaltung der Maßnahmen liege in der Verantwortung des Einzelnen und der staatlichen Kontrollorgane.

Die Informationen und die Abstimmung mit der Branche würden jedenfalls auf sich warten lassen. „Rahmenbedingungen gehören zwischen Politik und der Interessenvertretung der betroffenen Berufsgruppen im Vorfeld abgestimmt und dann kommuniziert“, so Rainer.

„Wirte hängen in der Luft, es fehlt die Planungssicherheit. Die Überwachung des individuellen Ausgangsstatus kann niemals die Aufgabe der Wirtschaft sein“, so Rainer.

Vergleich mit Jugenschutz
Die Polizeigewerkschaft sieht das allerdings anders. Der Vorsitzende der Polizeigewerkschaft, Reinhard Zimmermann, meinte zum „Kurier“: „Die Wirtinnen und Wirte haben die Einhaltungen des Jugendschutzes ja auch zu bewerkstelligen. Nur wer ein bestimmtes Alter hat, darf ein Lokal betreten und Alkohol konsumieren. Das muss ja auch durch den Betreiber eines Lokales oder einer Gastwirtschaft sichergestellt werden. Durch eine Kontrolle des Ausweises oder auf andere geeignete Weise. Analog kann bei den Testnachweisen vorgegangen werden. Dazu muss man das Rad nicht neu erfinden.“

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
8° / 25°
heiter
7° / 25°
heiter
7° / 24°
heiter
8° / 25°
heiter
8° / 25°
heiter