25.12.2020 09:00 |

Bei den Stadlobers

Langlauf-Latten mit Christbaumschmuck ausgetauscht

Weihnachten wird bei den Stadlobers heuer ganz anders als sonst verbracht. Langläuferin Teresa half beim Christbaum aufputzen.

Seit ihrer Kindheit stand Teresa Stadlober zu Weihnachten auf Langlauf-Skiern, trainierte mit Papa Alois und Bruder Luis. „Diesmal ergab es sich ganz anders, konnte ich erstmals seit vielen Jahren der Mama beim Schmücken des Christbaums unterstützen.“ Roswitha, einst Weltklasse-Alpinrennläuferin, nahm die Hilfe dankend an. Eine Tradition wurde aber beibehalten: „Mit Oma geht es immer zum Familiengrab.“ Der Unterschied zu den Vorjahren war, dass sie diesen Besuch nicht mit dem Turmblasen in Radstadt kombinierten, sondern einen ruhigeren Zeitpunkt auswählten. Vor der Tour de Ski, die am 1. Jänner 2021 startet, wollte Teresa kein Risiko eingehen!

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol