25.12.2020 17:00 |

Neumayers in Radstadt

Bei der Sportfamilie kehrte Ruhe ein

Die Familie Neumayer ist aufgrund zahlreicher sportlicher Erfolge in verschiedenen Sportarten mittlerweile in Salzburg fast jedem ein Begriff. Weihnachten wurde aber ruhig verbracht.

Kaum eine Familie in Salzburg hat so viele Spitzensportler wie die Neumayers in Radstadt. Zu Weihnachten ließen es die sonst so aktiven Kinder aber ruhiger angehen. Zum Essen gab es traditionell eine Würstelsuppe. „Der 24. Dezember ist bei uns immer besonders“, erzählt Golfspielerin Anna. Tennis-Ass Luki fügt hinzu: „Wir genießen die Zeit mit der Familie.“ Allerdings kommt der Sport auch nicht zu kurz. Noch am 23. Dezember wurde eifrig trainiert. Auch nach Weihnachten gönnen sich die Neumayers kaum eine Pause. Das Jahr 2021 soll das vergangene Jahr sportlich auf jeden fall toppen.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. März 2021
Wetter Symbol