Leidgeprüfte Familie

Christkind schickte Landeshauptmann vorbei

Ein trauriges Weihnachtsfest steht Witwe Karin (28) und den Halbwaisen Leon (11), Lara (5), Madlen (3) und Nina (1) heute bevor. Gerade sieben Wochen ist es her, dass Familienvater Thomas (33) bei einer Bergtour tödlich verunglückt war. Die karenzierte Köchin Karin steht nun allein mit vier Kindern und den Kreditraten fürs gemeinsame Heim da. Die Trauer über den Verlust ist bei allen noch enorm.

Für die leidgeprüfte Familie aus dem Bezirk Kirchdorf bedeutete es daher eine freudige Ablenkung, als plötzlich Landeshauptmann Thomas Stelzer vor ihrer Tür stand. „Ich bin nur der Bote des Christkinds – es hat mir ein Packerl für euch mitgegeben“, erklärte er den Kindern. Die Augen der gesamten Trauerfamilie begannen zu leuchten. Die Geschenkübergabe fand mit Sicherheitsabstand im Freien statt.

Pakete heute geöffnet
Leon und seine drei kleinen Schwestern bestaunten die bunt verpackten Pakete, die erst heute Abend bei Oma Andrea (56) geöffnet werden dürfen. „Hier steht Lara drauf“, freute sich die Fünfjährige, die dem Landeshauptmann auch gleich stolz von ihrem Wackelzahn erzählte: „Und eine Lücke habe ich auch schon!“ Da musste dann sogar Mama Karin herzhaft lachen.

Liebe Leser, unser Sonderkonto bleibt weiter offen. Das Kennwort für die Witwe und die Kinder lautet „Karin“. Vielen Dank!
Unser „Krone“-Spendenkonto bei der Hypo Oberösterreich:
IBAN AT28 5400 0000 0060 0007 BIC OBLAAT2L

Jürgen Pachner
Jürgen Pachner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol