21.12.2020 11:00 |

Eisbullen auswärts

Ungarn-Doppel vorm Christkind

Die Bulls wollen heute und morgen auswärts gegen Fehervar siegen. Aber die Gastgeber sind aktuell in Bestform, feierten zuletzt fünf Siege in Folge. Salzburg-Coach Matt McIlvane lobt im Vorfeld seinen kanadischen Neuzugang.

Sonntag Nachmittag traten die Bulls die Busreise nach Ungarn an. Heute und morgen stehen für die McIlvane-Truppe zwei harte Auswärtsspiele gegen das formstarke Fehervar (fünf Siege in Folge) an. Erst danach gehen die Eisbullen in die kurze Weihnachtspause. „Fehervar ist ein richtig starkes Team, das in der Offensive eine gute Bewegung hat. Mit Hari und Hargrove verfügen sie außerdem über zwei ganz gefährliche Spieler“, weiß Salzburg-Trainer McIlvane.

Am Personal hat sich bei den Salzburgern im Vergleich zum 3:1-Sieg in Villach nichts geändert. Weiterhin müssen sie auf viele Spieler verzichten, junge Talente wie Lutz (16) oder Leonhardt (18) werden wieder Eiszeit bekommen. Gegen die starke Offensive der Gastgeber wird es vor allem auf die Defensive der Bulls ankommen. Aufgrund des dichten Programms könnte Goalie Lamoureux eine Pause erhalten. „Wir werden sehen, aber “JP„ will eigentlich immer spielen“, war sich McIlvane noch nicht sicher.

Zu Hause zwei Erfolge

Definitiv am Eis stehen wird Neuzugang David McIntyre, der zuletzt gegen Villach sein Debüt feierte. „Er hatte lange kein Spiel. Ich war sehr zufrieden mit ihm, er wird immer besser“, erklärte der Trainer. Im Volksgarten gewannen die Bulls heuer schon zweimal gegen Fehervar, nun soll das auswärts gelingen.

Philip Kirchtag
Philip Kirchtag
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. Juli 2021
Wetter Symbol