20.12.2020 19:00 |

Lockdown-Regeln

Mozartwoche in Bedrängnis

Als erstes großes Festival des neuen Jahres beginnt die Salzburger Mozartwoche erst am 21. Jänner, also kurz nach dem Lockdown. Ausgangssperren nach 20 Uhr und die Testpflicht für Konzertbesucher wirbeln die Pläne dennoch durcheinander.

Der dritte Corona-Lockdown ist beschlossen, und die Sorgen der Salzburger Kulturbetriebe sind wieder etwas angewachsen. Kann etwa die Mozartwoche 2021 wie geplant stattfinden? Das erste Musikfestival des Jahres (21. bis 31. Jänner) setzt großteils auf das erfolgreiche Hygiene- und Präventionskonzept der Salzburger Festspiele, hat mit Rolando Villazón einen extrem motivierten Intendanten und das Glück, erst nach dem Lockdown bis 18. Jänner zu beginnen. Andererseits muss dann jeder Besucher einen negativen Corona-Test mitbringen, die Konzertsäle dürfen nur halb voll sein und die vorgegebene Ausgangssperre ab 20 Uhr macht für circa ein Drittel der geplanten Veranstaltungen eine zeitliche Verschiebung oder gar Absage erforderlich. Die Leitung ist verunsichert und will sich erst zu Wochenbeginn dazu äußern: „Ohne die neuen Verordnungen im Detail zu kennen, können wir noch gar nicht reagieren.“

Museen ab 26.Dezember neuerlich geschlossen
Glasklar ist die Regelung hingegen bei den Museen. Nur zweieinhalb Wochen nach der bejubelten Wiedereröffnung ist ab 26. Dezember erneut alles dicht. Das Ausstellungsjahr ist damit gelaufen.

Thomas Manhart
Thomas Manhart
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol