21.12.2020 12:00 |

Böse „Überraschung“

Appell: Bitte keine Tiere unter den Weihnachtsbaum

Alle Jahre wieder kommen Menschen auf die Idee, ihren Liebsten zu Weihnachten ein Tier zu schenken - und alle Jahre wieder rät das Tierheim davon ab und stoppt über die Feiertage ganz bewusst die Tiervergabe.

„Eigentlich sollte man glauben, dass es aufgrund der sich jährlich wiederholenden Informationskampagne bereits im Bewusstsein der Menschen angekommen ist: Tiere gehören nicht unter den Weihnachtsbaum!“, heißt es in einer Aussendung des Tierschutzvereins für Tirol.

Preis als wichtigste Frage
Und doch häufen sich vor den Feiertagen die Anfragen bei den Tierheimen, wobei sich die Anwärter wenig Gedanken zu machen scheinen: „Lediglich über die Tierart haben sich die anfragenden Personen Gedanken gemacht und dann kommt bereits die Frage nach dem Preis“, berichtet Kristin Müller, Geschäftsführerin vom Tierschutzverein Tirol. Die zukünftigen Besitzer wissen meist nichts von ihrem Glück, sie sollen ja „überrascht“ werden.

Die Folge: Die zu Weihnachten Beschenkten sind schnell überfordert, können sich die Haltung nicht leisten oder finden, dass das Tier vom Wesen her nicht zu ihnen passt. Schnell kommen diese Tiere entweder wieder zurück ins Tierheim oder man findet sie auf einschlägigen Internetseiten.

Schon vorher kennenlernen
Der Tierschutzverein empfiehlt, sich abseits der Feiertage ausreichend Zeit für ein gründliches Kennenlernen zu nehmen. So sind sowohl Schenker, Beschenkter und Geschenk, sofern man ein Tier als solches bezeichnen will, glücklicher und zufriedener.

Nadine Isser, Kronen Zeitung

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 10. April 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
2° / 16°
stark bewölkt
0° / 17°
stark bewölkt
-1° / 16°
wolkig
3° / 16°
stark bewölkt
-1° / 14°
bedeckt