16.12.2020 09:50 |

Eishockey

Goalie-Legende Divis versteht Beck-Ausbootung

Die emotionalen Wogen gehen nach der Ausbootung von EC Bregenzerwald-Keeper Felix Beck für die Eishockey-U20-Weltmeisterschaft in Kanada weiter hoch. Einer, der den Verzicht auf den jungen Vorarlberger versteht, ist Österreichs Goalie-Ikone Reinhard Divis.

An der Nichtnominierung von Bregenzerwald-Torhüter Felix Beck für die U20-Weltmeisterschaft in Kanada haben die sportlich Verantwortlichen der Kooperationsklubs Dornbirn und Bregenzerwald nach wie vor zu knabbern. Man will die fehlende Körpergröße von Beck (1,75 m) so nicht gelten lassen.

Ganz anders sieht das aber der ehemalige Nationalteamtorhüter Reinhard Divis, der selbst mit seinen 1,81 m kein „Torhüterriese“ war. „Das Eishockeyspiel ist um vieles schneller geworden. Deshalb ist es bei den Torhütern zum Kriterium geworden, wie viel Fläche sie mit ihrem Körper verdecken können“, erklärt der heute 45-Jährige die Vorliebe der Trainer für größere Torhüter, „ein kleiner Tormann kann mit der Hand gar nicht so schnell reagieren, dass er die Abdeckung eines großen Keepers mit gutem Stellungsspiel kompensieren kann.“ Divis versteht deshalb die Trainerentscheidung, den kleinsten der fünf zur Auswahl stehenden Keeper zu Hause zu lassen.

Die Frage, ob Divis mit 1,81 m auch heute noch zu den besten seines Faches zählen würde, stellt sich für den ehemaligen NHL-Keeper nicht: „Ich habe zu einer Zeit gespielt, in der meine Größte gereicht hat.“

Elred Faisst

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. Juli 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
15° / 26°
heiter
14° / 29°
wolkenlos
16° / 28°
wolkenlos
14° / 28°
heiter