08.12.2020 21:00 |

Dank Wiener Arzt

OP-Sensation: Ein neues Bein aus Rückenmuskeln

Dieter K. (70) aus dem bayerischen Pfaffenhofen reparierte im Sommer gerade seinen Gartenzaun, als er stolperte und von einem Lkw überrollt wurde. Nun rettete ein Wiener Arzt sein Bein – mithilfe der Verpflanzung von Rückenmuskeln!

Kein Knochen gebrochen, aber das gesamte weiche Gewebe im Bein des Seniors war zerstört. Eine Amputation schien unausweichlich. Bis Doktor Alexander de Heinrich von einem ärztlichen Kollegen um seinen Rat gefragt wurde.

Neues Bein mit funktionierenden Gefäßen geformt
Der gebürtige Wiener ist plastischer Chirurg, gilt in München als Koryphäe, was besonders schwierige Rekonstruktionen nach Unfällen, Tumorerkrankungen oder Verbrennungen betrifft. Er entschied sich, seinem rüstigen Patienten Muskelgewebe aus der Rückengegend und Haut aus dem Oberschenkel zu entnehmen, um ein neues Bein mit funktionierenden Gefäßen zu formen.

Mit vollem Erfolg: Nur einen Monat nach der Entlassung machte sich Dieter K. von der Reha aus selbstständig auf den Weg in die Klinik, um sich bei seinen Rettern für ihren schweißtreibenden Einsatz zu bedanken.

Stefan Steinkogler, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)