07.12.2020 13:00 |

Konter auf Vorwürfe

„Test-Theater“ um Tiroler Bürgermeister

Josef Hausberger, Bürgermeister von Eben am Achensee, wehrt sich gegen Gerede, er habe trotz positivem Corona-Test weiter Amtsgeschäfte erledigt. „Theater um Ergebnisse“ sind seiner Meinung nach der Grund dafür.

Tatsächliche oder angebliche Verfehlungen eines Amtsträgers verbreiten sich schnell. „Trotz Corona leitete der Bürgermeister sogar ein Sitzung“, orten etliche Bürger eine Covid-Ignoranz des Dorfchefs. Tenor: So etwas müsse öffentlich aufgezeigt werden. Die wahre Ursache dürfte aber eher in einem eigenartigen Verlauf der Corona-Testungen liegen, wie Hausberger auf „Krone“-Anfrage erklärte und mit übermittelten Test-SMS belegte.

Erster Test negativ
„Am 17. November hatte ich leichte Symptome mit geringem Fieber, am nächsten Tag war ich beim Screening in Schwaz zugeteilt. Am Abend kam die SMS-Mitteilung, dass ich negativ bin.“ Wegen vermuteter Grippe sei er dann weiter daheim gewesen, am 23. November sei er fieberfrei für „etwa eine Stunde“ ins Gemeindeamt gegangen. Am Abend gab es im Gemeinderatssaal eine Sitzung zum Öffentlichen Verkehr – „natürlich unter Covid-Regeln“.

Nochmals zum Arzt
Am 26. November litt der Bürgermeister erneut unter leichtem Fieber und ging zum Arzt, ein Antigen-Test und ein PCR-Test wurden durchgeführt. Erst am 30. November kam das Ergebnis - diesmal positiv! „Schon seit 24. November war ich aber freiwillig im Homeoffice“, betont Hausberger.

Hin und Her mit Folgen
Das Hin und Her kam nun aber auch der Behörde komisch vor – es erfolgte eine weitere Screening-Zuteilung, ein weiterer PCR-Test. „Das Ergebnis am Abend des 2. Dezember war negativ“, schildert der Dorfpolitiker. Und ärgert sich über die Gerüchte, die vermutlich durch das Hin und Her Nahrung erhielten: „Ich wüsste nicht, was ich aufgrund der Faktenlage anders machen hätte sollen.“

Andreas Moser

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Freitag, 22. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
4° / 14°
heiter
2° / 15°
wolkig
3° / 12°
wolkig
6° / 17°
heiter
6° / 15°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)