14 und 17 Jahre

Übermut und Langeweile: Junge Vandalen geschnappt

Auf Grund eines Hinweises aus der Bevölkerung und intensiver Ermittlungstätigkeit von Polizisten der PI Neuhofen/Krems konnten die am 29. November angezeigten Vandalismus-Schäden in Allhaming geklärt werden. Es konnten ein 14-Jähriger und ein 17-Jähriger, beide aus dem Bezirk Linz-Land, als Beschuldigte ausgeforscht werden.

Beide Jugendliche zeigten sich bei ihren Befragungen voll geständig, am 28. November 2020 in der Zeit zwischen 19 und 20:30 Uhr, aus Übermut und Langeweile die Beschädigungen begangen zu haben. Sie haben den entstandenen Schaden bereits bei der Gemeinde Allhaming beglichen. Die Burschen werden der Staatsanwaltschaft Linz und Bezirkshauptmannschaft Linz-Land zur Anzeige gebracht.

Folgende Beschädigungen wurden festgestellt:
- In der Sportplatzstraße wurden sechs Schneestangen abgebrochen
- Beim Siedlervereinshaus wurde eine Mischmaschine aus dem Geräteschuppen ins Freie gezogen
- Beim Spielplatz (ehemaliger Sportplatz) wurden die hölzernen Seitenwände des Spieleturms eingetreten, Mistkübel aus der Halterung gerissen, ausgeleert und gemeinsam mit einer hölzernen Sitzbank in ein angrenzendes Feld geschmissen
- Außerdem wurden am Fußballplatz/Spielwiese zwei Kunststoff-Tore zerstört

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol