05.12.2020 14:00 |

„Gute Nachrichten“

Mitmach-Aktionen: Seien Sie ein Weihnachtsengerl

Da ist sie wieder, die schönste Zeit des Jahres. Damit es auch für alle im Land ein schönes Weihnachtsfest wird, bitten Organisationen um Mithilfe. Man tut sich damit auch selbst Gutes: Teilen und Schenken verleiht Freude! Im Folgenden eine kleine Auswahl.

„Christkind spielen“ für armutsgefährdete Kinder können Sie bei der Aktion von Samariterbund und Post: Hier gehen Geschenke gratis über die Post zu Sammelstellen des Samariterbunds - genaue Infos, wie das geht, unter: www.samariterbund.net bzw. www.post.at. Der Flüchtlingsverein „Ute Bock“ sammelt für Kinder „Bocks Boxen“ mit (neuwertigem) Spielzeug, Gutscheinen, Sportsachen. Oder spenden Sie doch heuer Ihr Punsch-Geld: fraubock.at. Punsch zur Abholung gegen Spenden für das „neunerhaus“ bieten FH-Studierende des bfi Wien.

Die Schneiderei „Wäscheflott Wien“ hat eine Vitrine voller Deko, die für „VinziRast“ verkauft wird (waescheflott.at). Für „VinziHaus“ und „Frauenhaus Graz“ sammelt das Yogastudio „Yogabasis“ Pakete mit Hygieneartikeln und Co., alternativ steht eine Sammelbox bereit (yogabasis.at). Geschenke mit Mehrwert gibt es z. B. unter kolping.net, spenden.diakoniewerk.at oder wirhelfen.shop. Wer Obdachlosen etwa eine Zahnbehandlung schenken will, schaut auf neunerhaus.at. Hilfe für Gewaltbetroffene bringt die Aktion „Wunschzettel“ des Vereins Autonome Österreichische Frauenhäuser: wunschzettel.aoef.at. Und Infos zu „Weihnachten im Schuhkarton“ gibt es auf die-samariter.org.

Über Ihre Hilfe freuen sich auch viele weitere Organisationen!

 Ombudsfrau
Ombudsfrau
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)