25.11.2020 12:58 |

Eine schöne Bescherung

Jetzt tolle Spiele-Highlights von Piatnik gewinnen

Gesellschaftsspiele sind genau das richtige für die kalte Jahreszeit. Und auch weil Weihnachten vor der Türe steht, sind Eltern emsig auf der Suche nach Geschenken für den Nachwuchs. Nutzen Sie deshalb jetzt Ihre Chance und gewinnen Sie mit krone.at tolle Spiele-Highlights des Wiener Spiele-Verlags Piatnik rechtzeitig vor der Bescherung - vom neuen Partyspiel „Gaudi-Alarm“ bis hin zum Kinderspiel des Jahres, „Speedy Roll“!

Die possierlichen Igel bei „Speedy Roll“ brauchen Unterstützung: Die Spieler helfen beim Sammeln von Äpfeln, Blättern und Pilzen mit und bringen die stacheligen Tierchen auf dem schnellsten Weg zurück in ihr Heim! Bis zu vier Spieler ab vier Jahren können das mitreißende Rennen in zwei Varianten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Zielsetzungen spielen.

Eine erfahrene Kritikerjury wählte „Speedy Roll“ vom Wiener Spielehersteller Piatnik an die Spitze der aktuellen Kinderspiele. Fazit der Jury: „Dieses Geschicklichkeitsspiel mit taktischer Note ist einfach eine runde Sache. In Kinderspielen wurden schon viele Dinge gerollt. Murmeln, Kugeln, Stämme, aber bis jetzt war noch kein Tennisball dabei. Die Idee, diesen als Igel zu behaupten, an dessen filzigen Stacheln mit Klett beschichtete Äpfel, Pilze und Blätter hängen bleiben, ist allein schon besonders. Aber das alles mit einem Wettrennen zu verknüpfen …, macht den besonderen Reiz von “Speedy Roll„ aus … Egal ob kooperativ oder gegeneinander: Hier wird bei jeder Partie eine spannende Geschichte erzählt.“

Der Name ist bei „Gaudi Alarm“ Programm
Beim neuen Partyspiel „Gaudi Alarm“ von Piatnik ist der Name Programm. Zugegeben, wer an der Reihe ist, hat zunächst wenig zu lachen. Denn während der Timer unerbittlich tickt, gilt es blitzschnell passende Wörter zu vorgegebenen Kategorien rund um das Thema Berg zu finden. Da geht der Puls schnell mal rauf und wieder runter. Und während sich die Mitspieler in einem Moment noch köstlich amüsieren, sind im nächsten Augenblick schon sie selbst an der Reihe.

Mit 55 Kategorienkärtchen, einer Drehscheibe und einem mechanischen Timer kommt das kompakte Spiel für die ganze Familie aus. Damit lässt es sich auch gut im Reisegepäck verstauen und sowohl zu Hause als auch im Urlaub wunderbar spielen.

Fantastisches Familienspiel „Roundforest“
Im verwunschenen Wald, dem „Roundforest“, ist nahezu alles möglich. Während sich der Wald nach jedem Schritt verändert, treiben Hexen, Einhörner, Prinzen und eine Fee ihr Unwesen. Es gilt versteckte Schätze zu entdecken und Münzen aus dem magischen Brunnen zu sammeln. Oberstes Ziel ist es, rechtzeitig drei goldene Äpfel in seinem Rucksack zu haben, um diese beim Waldgeist gegen einen einzigartigen Smaragdring mit Zauberkraft einzutauschen.

Das taktische Familienspiel „Roundforest“ begeistert durch sein zauberhaftes Design ebenso wie durch seine ungewöhnliche Spielidee. Die 32 achteckigen Waldteile sorgen dafür, dass der magische Wald bei jedem Spiel anders aussieht. Durch das Drehen der Teile während des Spieles ergeben sich ständig andere Wege, die bei der Planung mitberücksichtigt werden müssen und die manchmal auch eine neue Ausrichtung der Orientierung verlangen, um auf das gewünschte Zielteil zu gelangen.

„Happy Cats“ kämpfen um Fusselbällchen
Katzen verbringen üblicherweise bis zu zwei Drittel ihres Tages schlafend. Doch kaum rollt ein Fusselbällchen an ihnen vorbei, ist der Jagdinstinkt geweckt. Der eben noch gemütlich eingerollte Stubentiger versucht nun mit allerlei Tricks seine Beute zu fangen. Ähnlich geht es im neuen Piatnik-Spiel „Happy Cats“ zu. Im Kampf um die heiß begehrten Fusselbällchen sind insbesondere taktisches Geschick und Würfelglück gefragt. Wer zusätzlich noch seine Mitspieler gut einschätzen kann, hat am Ende die Nase vorn.

Im Mittelpunkt des liebevoll gestalteten Familienspiels stehen die 48 bunten Fusselbällchen, die es zu erobern gilt. Zunächst wählt jeder Spieler eine Katzenkarte aus und nimmt diese gemeinsam mit 5 von insgesamt 40 Zahlenkarten auf die Hand. Die restlichen Zahlenkarten werden als verdeckter Nachziehstapel in der Tischmitte bereitgelegt. Bevor es losgeht, erhält noch jeder Spieler eine Farbkarte, die er sich ansieht, aber vor den Mitspielern geheim hält. Sie dient als taktisches Element: Denn gewonnene Fusselbällchen in dieser Farbe bringen am Ende doppelt so viele Punkte ein.

Reise um die Welt mit dem „Lama Express“
Eine Reise rund um die Welt unternehmen 16 Lamas im spannenden Kinderspiel „Lama Express“. Auch wenn es auf den bereisten Kontinenten viele Abenteuer zu erleben gibt, wollen die vier Herden möglichst schnell wieder zurück nach Hause. Wie gut, dass es dafür zwei flotte Züge gibt. Allerdings kann es auf der Heimreise zu einigen unvorhergesehenen Zwischenstopps und Verzögerungen kommen.

Die sanftmütigen Tiere sind zusammen mit zwei bis vier Spielern ab fünf Jahren im „Lama Express“ unterwegs. Ziel des Spiels ist es, eine Reise um das Spielfeld zu absolvieren und anschließend als Erster seine komplette Lama-Herde ins eigene Haus zu bringen. So schön und gemütlich das Bahnfahren auch sein kann, mitunter warten einige Überraschungen auf die Reisenden. Manch ein Lama vergisst dabei beispielsweise das Aussteigen ... und so geht es auf eine weitere Runde mit dem Lama-Express!

Rechtzeitig vor der weihnachtlichen Bescherung verlost krone.at Exemplare der Spiele-Highlights des Wiener Spiele-Verlags Piatnik!

Das Gewinnspiel ist bereits beendet. Vielen Dank für die Teilnahme!

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Jänner 2021
Wetter Symbol