12.11.2020 13:30 |

Kritik von Studenten

Wirbel um Präsenz bei Prüfungen an Fachhochschule

Dass einige Prüfungen an der Fachschule in Zeiten von Corona mit Anwesenheit stattfinden, erhitzt die Gemüter von Studenten. Viele von ihnen wollen, dass alle Prüfungen nur mehr online abgehalten werden.

„Die Prüfungssituation an der Fachhochschule ist katastrophal. Allein im November finden 20 Prüfungen vor Ort statt. Kritisch ist das vor allem, wenn Studenten mit Risikopatienten in einem Haus wohnen“, ärgert sich eine Studentin. Die Räumlichkeiten an der FH seien zwar groß genug, es gebe aber kaum Möglichkeiten zum Lüften. Rektor Gerhard Blechinger reagiert mit Unverständnis auf die Kritik: „Wir versuchen schon, so viele Prüfungen wie möglich vor Ort abzuhalten. Aber es werden dabei alle Hygienemaßnahmen eingehalten.“ Fürchten brauche sich niemand, „nur bei einigen Fächern ist eine Online-Prüfung nicht möglich.“

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 23. November 2020
Wetter Symbol