Polizei warnt

Einbruchserie in großen Teilen Oberösterreichs

Seit 28. Oktober wurde in Linz-Land, Grieskirchen, Vöcklabruck, Kirchdorf, Wels-Land und Ried in elf Wohnhäuser eingebrochen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Seit 28. Oktober wurde in den Bezirken Linz-Land, Grieskirchen, Vöcklabruck, Kirchdorf, Wels-Land und Ried bislang in elf Wohnhäuser eingebrochen. Die unbekannten Täter drangen offenbar während des Tages, teilweise bereits in den Vormittagsstunden, in die Häuser ein. Bei einem Einbruch am 28. Oktober gegen 10.45 Uhr in Ried im Traunkreis wurden von einem Anwohner drei männliche Täter beim Versuch über ein Fenster in ein Haus einzudringen beobachtet und vertrieben. Dabei konnte ein Foto des Fluchtfahrzeuges angefertigt werden. Es handelt sich dabei um einen blaugrauen Ford Fiesta neueren Baujahres.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder das Fluchtauto gesehen haben, werden ersucht sich beim Landeskriminalamt unter 059133 40 3333 oder jeder anderen Dienststelle zu melden.

Präventionstipps des Bundeskriminalamtes
- Schließen Sie Fenster und versperren Sie Terrassen- und Balkontüren - auch wenn Sie nur kurz weggehen.
- Durch eine gute Nachbarschaft und gegenseitige Hilfe können Einbrüche verhindert werden.
- Halten Sie Augen und Ohren für sich und Ihre Nachbarn offen. Melden Sie Verdächtiges!

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. November 2020
Wetter Symbol