07.11.2020 07:32 |

Ringen

Team-Cup-Aus trifft die Athleten hart

Der Blaguss Team-Cup war als Ersatz für die Ringer-Bundesliga geplant. Nun wurde auch er vom Verband ersatzlos gestrichen. Womit die Saison auch für die Walser Akteure ohne einen einzigen Wettkampf zu Ende geht. Training ist nur den Olympia-Hoffnungen erlaubt.

Nächster coronabedingter Tiefschlag für die heimische Ringerszene: Mit dem für Anfang Dezember terminisierten Blaguss Team-Cup wurde vom österreichischen Verband nun auch der Bundesliga-Ersatzevent abgesagt. „Die Stimmung ist natürlich auf dem Nullpunkt“, beschreibt Max Außerleitner die Situation bei den Walsern. Der das Virus wie seine Frau vor drei Wochen selbst aufgeschnappt und am eigenen Leib erfahren hat, dass damit nicht zu spaßen ist: „Ich hatte zwar kein Fieber, aber sonst alle Symptome. Ein Gefühl wie ein nasser Fetzen.“ Mittlerweile ist der Sportchef des AC Wals indes wieder fit, seine Heimquarantäne endete am Montag.

Das Ringertraining ist natürlich auch ausgesetzt. Ausgenommen sind nur Kadersportler, in Salzburg Ragginger, Burger, Janatsch, Simon Marchl. Ihr Fokus ist weiter auf die Qualifikation für Olympia gerichtet. Die Tickets dafür werden im März in Budapest und im Mai in Sofia vergeben.

Im Vorfeld doch noch drei Tests


Die Vorbereitung darauf steigt heuer noch in Rif, Wals und Wagrain. Anfang 2021 stehen dann als Formtests Weltcups in Rom und Aarhus (Den), sowie die EM Mitte Februar in Katowice (Pol) an. Wenn Corona mitspielt . . .

Harald Hondl
Harald Hondl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 03. Dezember 2020
Wetter Symbol