09.11.2020 09:46 |

„Tatort“ feiert 50er!

Kriminell guten Lesestoff mit Donald Duck gewinnen

„Tatort“ ist Kult: Die seit 1970 - und damit am längsten - laufende und beliebteste Krimiserie im deutschsprachigen Raum wird 50 Jahre alt! Walt Disneys Lustiges Taschenbuch gratuliert der Kult-Serie schon jetzt mit einer ganz besonderen Ausgabe zum 50. Jubiläum. Die in enger Zusammenarbeit mit den „Tatort“-Machern entstandene neue Krimi-Geschichte zeigt Ermittler Donald Duck mutig wie noch nie. An der Seite des legendären Kommissars Schimauski muss er alles geben, um die bekanntesten Ermittler des Landes aus einer perfekt geplanten Falle zu befreien. Gewinnen Sie mit krone.at Exemplare des kriminell guten Lesestoffs.

Zahlreiche politische Umbrüche, Mauerfall, Flüchtlingskrise, Corona - der „Tatort“ hat schon viel erlebt. Die beliebteste Fernsehreihe im deutschsprachigen Raum wird Ende November 50 Jahre alt. Um die neun Millionen Menschen schalten die Krimis ein - je nach Team und Sonntag. Bis heute ist „Tatort“ die meistgesehene Krimireihe im deutschsprachigen Fernsehen. In 50 Jahren Tatort waren bis heute mehr als 100 Ermittler an Schauplätzen in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Einsatz. Einige der Schnüffler, allen voran wohl Horst Schimanski (Götz George), wurden zu Kult-Figuren, die aus der Geschichte des TV-Krimis nicht mehr wegzudenken sind.

Was können sich Donald und Tatort-Fans also von dem Jubelband zum Krimi-Jubiläum erwarten? Atemberaubende Ermittlungen wie in einem Action-Movie, vor allem bei einer filmreifen und rasanten Fahrt im Taxi nach Entenhausen, sagt Global Creative Director von Egmont Publishing und LTB-Tatort-Entenhausen-Erfinder Peter Höpfner.

„Der erste Tatort ‘Taxi nach Leipzig‘ lief 1970 und begründete eine deutsche Fernsehtradition. Das mussten wir natürlich aufgreifen und freuen uns über eine enge und engagierte Kooperation mit den echten Tatort-Profis“, so Höpfner. Ähnlichkeiten mit Kommissaren aus Entenhausen und den beliebten TV-Figuren seien somit nicht wirklich zufällig. „Zudem haben die Fernsehreihe und das LTB recht viel gemeinsam“, ist er überzeugt: Beide sind Kult, aus den Wohnzimmern nicht wegzudenken, spannend. lustig und bieten beide seit mehr als 50 Jahren beste Unterhaltung!

„Tatort“-Schauspieler Claus Dieter Clausnitzer, bekannt in seiner Rolle als „Vaddern“ fährt jetzt auch in Entenhausen Taxi: „Ich habe ja einen internationalen Führerschein und darf überall fahren, auch in Entenhausen. Das finde ich richtig toll, dass ich dabei sein darf und sozusagen eine Comic-Figur spiele. Da kann man so richtig überziehen und das mache ich sehr gern.“

„Tatort“-Fans kommen bei diesem Lustigen Taschenbuch garantiert auf ihre Kosten, allein schon wegen des Covers mit dem Fadenkreuz. Und wer genau schaut, kann auf dem Gruppenfoto von Donald und den Kommissaren auch das Wiener Ermittlerduo Harald „Eisner“ Krassnitzer und Adele „Bibi“ Neuhauser erkennen.

Das Walt Disney Lustige Taschenbuch „Zurück am Tatort Entenhausen“ ist ab dem 10. November im Handel und online im Egmont Shop erhältlich. Die Abenteuer von Donald Duck und Co. erscheinen alle vier Wochen im Lustigen Taschenbuch.

krone.at verlost Exemplare des kriminell guten Lesestoffs!

Das Gewinnspiel ist vorbei, wir bedanken uns bei den zahlreichen Teilnehmern! Die Gewinner werden persönlich verständigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 04. Dezember 2020
Wetter Symbol