Pandemie-Bilanz:

853 Covid-Neuinfektionen in Oberösterreich

8025 Oberösterreicher sind aktuell an Corona erkrankt. Die Lage in den Spitälern spitzt sich immer mehr zu, wo planbare Eingriffe bereits vorsorglich verschoben werden.

853 Neuinfektionen und sieben Todesfälle sind am Montag in Oberösterreich gemeldet worden. Die Zahl der aktiv Erkrankten im Bundesland lag damit bei 8025. Die Lage in den Spitälern war mit 473 Covid-19-Patienten auf Normal- und weiteren 57 auf Intensivstationen angespannt. Planbare Eingriffe werden - wie bereits vor einigen Tagen angekündigt - verschoben. Betroffene werden direkt von den Spitälern kontaktiert, informierte der Krisenstab des Landes.

Sieben Todesfälle
Im Ordensklinikum Linz starb eine 82-jährige Patientin aus dem Bezirk Freistadt, im Klinikum Wels-Grieskirchen eine 69-Jährige und ein 89-Jähriger aus Wels sowie ein 82-Jähriger aus dem Bezirk Ried. Aus dem Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum wurden zwei Todesfälle gemeldet - eine 92-Jährige und eine 74-Jährige, beide aus dem Bezirk Kirchdorf - und aus dem Salzkammergut-Klinikum einer - ein 73-jähriger Patient aus dem Bezirk Vöcklabruck. Alle litten an Vorerkrankungen.

Masken-Notkontingent
Die oberösterreichischen Schulen, die im September bereits mit einem Notkontingent von insgesamt 170.000 Mund-Nasenschutzmasken ausgestattet worden sind, erhalten nun noch einmal 170.000 Stück. Denn zuletzt hätten sich immer wieder Bildungseinrichtungen gemeldet, dass sie Einwegmasken für Schülerinnen und Schüler brauchen, die ihre vergessen hätten, so LHStv. Christine Haberlander (ÖVP). Sie appellierte an alle Eltern, darauf zu achten, dass die Kinder eine Maske dabeihaben.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 05. August 2021
Wetter Symbol