03.11.2020 06:45 |

Fast 40 Prozent mehr

Vor zweitem Lockdown: 28.338 Tiroler sind ohne Job

Die Corona-Krise wirkt sich auf die Joblandschaft in Tirol weiterhin sehr negativ aus, die Situation wird durch den zweiten Lockdown wohl noch verschärft. Mit Ende Oktober waren genau 28.338 Menschen in unserem Land arbeitslos gemeldet - um 7829 mehr (ein Anstieg von 38,9 Prozent) als im Oktober des Vorjahres.

„In den nächsten Wochen werden wir, ausgehend vom bereits hohen Niveau der Arbeitslosigkeit, eine noch verschärftere Situation für die betroffenen Betriebe und Arbeitslosen bewältigen müssen“, ist Sabine Platzer-Werlberger vom AMS Tirol überzeugt. „Das trifft uns alle hart.“ Beim AMS sei man aber gut vorbereitet für die schwere Zeit, die bevorsteht.

Schulungen finden weiter statt
Von den 28.338 Menschen ohne Job in Tirol befanden sich 2189 Personen in Schulungs- und Ausbildungsaktivitäten des AMS. „Die Schulungen und Kurse im Rahmen der Corona-Joboffensive finden weiterhin – unter Einhaltung der Covid-Maßnahmen – statt“, betont Platzer-Werlberger.

Männer und Frauen gleich betroffen
Am stärksten stieg die Arbeitslosigkeit in den saisonal stark schwankenden Branchen. Sowohl am Bau als auch im Tourismus und in der Gastronomie betrugen die Zuwächse über 30 Prozent. Sowohl bei den 15.802 Frauen (ein Plus von 4402 oder +38,6%) als auch bei den 12.536 Männern (+3527 oder +39,1%) kam es zu einem deutlichen Anstieg der Arbeitslosigkeit.

„Online-Service nutzen!“
Mit Blick auf die kommenden Wochen richtet die stellvertretende Landesgeschäftsführerin des AMS Tirol einen Appell an die Tirolerinnen und Tiroler. „Wir gehen davon aus, dass ab sofort sehr viele Antragstellungen und Anfragen bei uns eingehen werden und ersuchen daher um Kontaktnahme über das e-AMS-Konto oder per E-Mail. So werden nicht notwendige persönliche Kontakte vermieden.“

Im restlichen Österreich sieht die Lage nicht besser aus. Von den insgesamt 423.750 Menschen ohne Job waren Ende Oktober 358.396 arbeitslos vorgemerkt (+70.363 Personen). Weitere 64.354 Personen befanden sich in einer Schulung. Die Zahl der sofort verfügbaren offenen Stellen sank gegenüber dem Vorjahr um 11.511 auf 64.666.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. November 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-3° / 8°
heiter
-4° / 7°
heiter
-4° / 6°
heiter
-2° / 6°
heiter
-4° / 6°
heiter