01.11.2020 22:30 |

Betrieb schließt:

Bitterer Einschnitt für Skibetrieb am Kitz

Das Gletscherskigebiet am Kitzsteinhorn verliert mit dem Lockdown wichtige Betriebstage: Die Bahnen müssen auf das Alleinstellungsmerkmal im Herbst verzichten und jetzt wieder schließen. Letzter Betriebstag ist der Montag. Der Lockdown bringt Millionenverluste, die Mitarbeiter wollen die Bahnen aber halten.

„Wenn es erforderlich ist, stellen wir uns dem Thema natürlich“, so Kitzsteinhorn-Vorstand Norbert Karlsböck. Wenn es für ihn auch noch so bitter ist. Denn wegen Corona fiel schon der Frühjahrs-Skilauf aus und jetzt trifft es die wichtige Vorsaison. Die Gletscherbahnen sind bereits seit 4. Oktober im Winterbetrieb. „Es ist bei den Gästen das Bedürfnis nach einem gewissen Maß an Freiheit da, dass das Skifahren ja bietet. Die Schneebedingungen sind ausgezeichnet“, so Vorstand Karlsböck. Man entschied sich am Kitzsteinhorn auch gegen eine Öffnung nur für Profisportler.

Die Hoffnung lebt, dass der Winterbetrieb bereits im Dezember wieder Fahrt aufnehmen kann. Für kurze Kontakte in den Gondeln gibt es ein Hygiene-Konzept, für Durchlüftung sei mit offenen Fenstern gesorgt. Karlsböck: „In unserer Region hängt schließlich alles vom Skisport ab.“

Die derzeit rund 250 Mitarbeiter wollen die Gletscherbahnen Kaprun halten. Kurzarbeit ist zur Zeit nicht angedacht.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 06. August 2021
Wetter Symbol