31.10.2020 13:00 |

2. Liga

Liefering siegte ohne Probleme in der Hauptstadt

Schön langsam wird es richtig unheimlich! Saisonübergreifend sind die Salzburg-Fohlen schon seit unfassbaren 16 Spielen in der 2. Liga ungeschlagen, ein Ende der Serie ist nicht in Sicht. Am Freitag besiegte die Svensson-Crew die Young Violets mit 2:0. Indes kassierte Alex Schriebl mit Horn seine erste Pleite.

Wie aus der Pistole geschossen starteten die Lieferinger ins Auswärtsspiel in der Hauptstadt. Schon nach drei Minuten nickte Knipser Adamu nach Freistoß-Flanke von Sucic zur frühen Führung ein. Wenig später fälschte ein Verteidiger der Jung-Veilchen einen Querpass von Sesko unhaltbar zum 2:0 ins eigene Tor ab, die Partie war damit bereits vorzeitig entschieden.

„Wir spielten eine gute erste Halbzeit, hätten höher führen können. Nach der Pause haben wir leider ein paar Gänge zurück geschalten, das hat mir nicht gut gefallen“, zeigte sich Jungbullen-Coach Svensson mit der Leistung nur bedingt zufrieden. Dennoch war der Däne auch stolz auf seine junge Mannschaft, die nach wie vor souverän die Tabelle der 2. Liga anführt. „Wir hatten jetzt drei Spiele in einer Woche und haben neun Punkte gesammelt. Ich bin natürlich sehr zufrieden“, grinste der Erfolgstrainer. Seine Jungbullen haben seit 16 Ligaspielen nicht mehr verloren. Die letzte Pleite gab es am 14. Juni auswärts ausgerechnet gegen die Young Violets. Die Revanche ist geglückt!

Pleite trotz Überzahl

Der Salzburger Alexander Schriebl musste mit Horn im dritten Spiel seine erste Niederlage hinnehmen. Trotz 60-minütiger Überzahl verlor seine Mannschaft in Innsbruck mit 2:3.

Philip Kirchtag
Philip Kirchtag
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 01. Dezember 2020
Wetter Symbol